Hühner

Hühner

6 Hühner und ein Hahn beleben unseren Bauernhof. Mein Wunsch ist es dieses Federvieh den Menschen näher zu bringen. Ich bin immer wieder fasziniert wie stark und unterschiedlich Hühner miteinander kommunizieren. Ihr dauerndes Gegacker regt an, Antwort zu geben. Hühner eignen sich auch sehr gut in Aktivierungstherapie, z.B. in Altersheimen, da viele betagte Bewohner aus ländlichen Verhältnissen stammen und die Hühner helfen Brücken zu vergangenen Zeiten zu schlagen. Das Huhn ist nicht nur Eier und Fleischlieferant, sondern auch ein überaus interessantes Lebewesen.

 

Wir halten zwei Rassen: Zwei Wyandottenhennen und einen Wyandottenhahn: diese Rasse ist eine beliebte Zweinutzungsrasse. Kommt in verschiedenen Farbschlägen vor. Unsere Wyandotten sind eher scheu. Ihre Eier sind beige.
Deutsches Lachshuhn: Dieses Huhn hat durch ihre Bartbefiederung mit Halskrause ein höchst interessantes Erscheinungsbild. Im Unterschied zu den Wyandotten haben Lachshühner 5 Zehen. Ihre Eierfarbe ist braun-weiss geprenkelt. Sie haben ein sehr zutrauliches Wesen und sind immer
an vordester Front wenn es etwas zu Fressen gibt.